Spanndecke

Qualität sollte immer vor Quantität stehen!

Spanndecke.

Qualität sollte immer vor Quantität stehen!

 

CILING hat sich dem Material Kunststoff/Vinyl verschrieben. Ein Werkstoff, der aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Doch auch hier gibt es Unterschiede: Qualität sollte immer vor Quantität stehen.

Herkunft & Qualität

Die Spanndeckenfolien von CILING kommen ausschließlich aus Deutschland, vom Hersteller Renolit. Sie bestehen aus einem amorphen, thermoplastischen Kunststoff, der zu 57% aus Steinsalz besteht. Des Weiteren sind sie aus einem schwer brennbaren Werkstoff. Als Stabilisatoren des Materials werden vorwiegend organische Salze aus Calcium, Barium und Zink verwendet. Sogenannte UV-Absorber sorgen zusätzlich dafür, dass schädliches UV-Licht aufgesogen und in unschädliche Wärmeenergie umgewandelt wird. Als Füllstoffe innerhalb der Herstellung des Materials werden Kreide oder Talkum genutzt, welche die Folienmatrix verstärken und die mechanischen Eigenschaften beeinflussen.

Die Folien sind außerdem frei von „Conflict Materials“, Latex, POP, PAH, Nanomaterialien und selbstverständlich frei von tierischen Bestandteilen. Des Weiteren entsprechen Sie den REACH und RoHS Verordnungen.

 

CILING

CILING Decken und Licht GmbH
Gewerbepark Hardtwald 16
68723 Oftersheim

KONTAKT

Tel: 06202 85933-0
Fax: 06202 85933-11

E-Mail: info@ciling.de
Internet: www.ciling.de