06202 85933-0 info@ciling.de Kontakt Facebook

Descor®-Textil

Descor®-Textil – Textile Spannwände und -decken für maximale Flexibilität

Nahtloses Ergebnis und glatte Oberflächen mit textilem Descor®-Gewebe

Mit DESCOR®, dem innovativen Konzept für textile Interieurs, eröffnen sich neue Dimensionen. Die Gewebedecken können für die Wand- und Deckengestaltung genutzt werden und bieten damit ein umfassendes Konzept für die textile Raumgestaltung – die moderne Alternative zu herkömmlichen Tapeten und Belägen. Das Gewebe ist nicht nur leicht, präzise und sauber zu montieren, sondern zeichnet sich zudem durch ein besonders nahtloses Ergebnis und eine glatte Oberfläche aus. Minimaler Garnabstand dank enger Webtechnik, knitterarmes Finish, nahezu weiß- sowie schwarzbruchfrei und zudem exzellent in Lichtstreuung und Durchlässigkeit sind die wesentlichen Vorteile. Natürlich verfügen diese über alle erforderlichen Qualitäts- und Sicherheitszertifikate und sind schadstofffrei.

Spar + Leihkasse Gürbetal, Filiale Seftigen (Seftigen, Schweiz) | Projekt: fux & sarbach Engineering AG Architekten: maeder | stooss architekten gmbh | Fotograf: Damian Poffet, Köniz
Implementierte Lösung: DESCOR®  PREMIUM Acoustic

Marie Charlotte Elementary School, Joilette (Québec, Kanada) | MBI Products Company, Inc. Fotos: Stéphane Brügger | Architektin: Emannuelle Klumpt von Arcand – Laport – Klimpt
Implementierte Lösung: Textilien von PONGS®  mit Digitaldruck.

Vorteile

  • Einsetzbar an Decke und Wand
  • Brillanter und farbintensiver Digitaldruck von Motiven, fotorealistisch
  • Minimaler Garnabstand dank enger Webtechnik und knitterarmes Finish
  • Die akustische Wirkung sorgt für einen guten Raumklang
  • Zusätzliches akustisches Füllmaterial kann gut versteckt werden, ohne dass es optisch sichtbar ist
  • Verschiedene Formen wie Rundungen oder spezielle Formen sind möglich

Das Descor®-System eignet sich für alle Anwendungen an Decke und Wand – sowohl im privaten als auch im Objektbereich. Durch den brillanten und farbintensiven Digitaldruck können eine besondere Gestaltung sowie ein freundliches und ansprechendes Umfeld geschaffen werden. Dadurch ist es möglich, auch einzigartige Motivwünsche des Kunden einfach und hochqualitativ zu realisieren. Einzigartige Farbwiedergabe sowie grafisch präzise Konturen verleihen selbst visionären architektonischen Projekten zusätzliche Impulse. Das zudem schallabsorbierende Gewebe ist doppelt vorteilhaft, denn der Raumklang wird verbessert und sieht zugleich auch optisch gut aus.

Hôtel de Ville de Montpellier (Montpellier, Frankreich)
Architekten: Jean Nouvel (Ateliers Jean Nouvel), Francois Fontès (Francois Fontès Architecture)
Implementierte Lösung: DESCOR® PREMIUM Acoustic mit Digitaldruck

Zahnarztpraxis Wohlen (Wohlen, Schweiz)
Implementierte Lösung: PrintTex®  Softimage Lightbox mit Digitaldruck.